Category: News
Bejun as Orfeo. Photo: Luca Del Pia

Photo: Luca Del Pia

Bejun Mehta made an incredible impression on audiences and critics alike at the Wiener Festwochen, singing Orfeo in a new production of Gluck’s powerful and mythical opera, Orfeo ed Euridice. Reviewers cited his “courageous” and “fantastic singing” which was “heartbreakingly beautiful.” His performance also displayed “overwhelming expression.”

Highlights from Mr. Mehta’s reviews are listed below:

„Countertenor Bejun Mehta ist an diesem Abend wirklich der Sänger aller Sänger! Er leidet, jubiliert, fleht, weint, liebkost das Mikrofon, sein einziges Requisit, als gelte es, das Liebesbekenntnis zu Eurydike nicht nur ins Wiener Klinikum, sondern in alle Schattenreiche dieser Welt zu senden.“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

„Und es war zu hören, denn was der Countertenor Bejun Mehta als der verzweifelte, mutige und erneut verzweifelnde Orfeo an diesem Abend an emotionaler Identifikation und, ungeschmälert, vokaler Kunst erfahren lässt, ist schlicht einmalig. Über Mikrofon singt dieser Orpheus hinüber zu seiner in einem uns Gesunden unbekannten, unerreichbaren Bewusstseinszustand liegenden Eurydike. Und er tut es so herzerweichend schön, dass jedes Wort vergeblich wäre.“(Neue Zürcher Zeitung)

„Für Castellucci sind er und die anderen ausgezeichneten Sänger Instrumente, statische Platzhalter der mythologischen Figuren, Katalysatoren für die Emotionen in Glucks Musik. Mehta, der die ganzen zwei Stunden auf der Bühne steht, bündelt das in überwältigenden Ausdruck.“ (Die Presse)

„…als Orfeo grandios intensiv in allen Lagen“ (Der Standard)

„Bejun Mehta mit hellreinem, durchschlagendem Ton“ (Wiener Zeitung)

„Und auch musikalisch ist diese Produktion ein Ereignis. Im Zentrum steht Countertenor Bejun Mehta, der als Orfeo eine sensationelle Leistung abliefert. Mehtas wunderschöner, inniger Gesang rührt im wahrsten Sinn des Wortes zu Tränen.“ (Kurier)

„…Bejun Mehta, der großartige Countertenor“ (Neues Volksblatt)

„Bejun Mehta singt den Orfeo großartig“ (Vienna Online/Tiroler Tageszeitung)

„…der fantastisch singende Countertenor Bejun Mehta“ (Tiroler Tageszeitung)

„ . . . Allen voran begeisterte Bejun Mehta, der dem Orfeo unglaubliches Profil gegeben hat und dabei die Bilder- und Textfluten der Parallelhandlung doch durchbrechen konnte.“ (Oberösterreichische Nachrichten)

Leave a Reply

Your email address will not be published.